BMW UND KURFÜRSTENDAMM.

Zwei Erfolgsgeschichten im Herzen Berlins.

Die Geschichte des Kurfürstendamms ist eine Erfolgsgeschichte. Mit der Eröffnung des "Kaufhaus des Westens" wurde der Boulevard einer der meistbesuchten und belebtesten Straßen Berlins. Zwei Jahrzehnte später werden die Grundsteine der Bayrischen Motoren Werke gelegt. Seit 1968 ist BMW am Kurfürstendamm mit einem Verkaufsstandort vertreten und ist seither vom Kurfürstendamm nicht mehr wegzudenken. Nach vorangegangenen vielfachen Überlegung und einem Architektenwettbewerb ging 1987 der Planungsauftrag für die neue BMW Verkaufsstätte an das Architekten-Büro Fischer, Krüger, Rathai in Wiesbaden. 1992 wurden die Bauarbeiten aufgenommen und zwei Jahre später eröffnete die BMW Niederlassung Berlin am Ku'Damm.

Am besten aber, Sie schauen persönlich bei BMW Haus am Kurfürstendamm in Berlin vorbei. Wir freuen uns auf Sie.

BMW Haus am Kurfürstendamm

GESCHICHTE – BMW HAUS AM KURFÜRSTENDAMM

Nach gründlichen Umbauten und Renovierungsarbeiten ist heute aus dem ehemaligen BMW Verkaufsstandort im Herzen Berlins ein modernder Ort der Begegnung und des Austauschs zwischen Touristen, Interessenten und BMW Liebhabern geworden. 

Kontakt – BMW Haus am Kurfürstendamm

KONTAKT – BMW HAUS AM KURFÜRSTENDAMM

In Berlin erreichen Sie uns bequem mit der U-Bahn U1, Haltestelle Uhlandstraße oder mit der U9,  Haltestelle Kurfürstendamm.

Schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen oder Kommentare zum Ausstellungs- und Veranstaltungsangebot bei BMW Haus am Kurfürstendamm haben. Wir freuen uns auf Ihren Brief oder Ihre E-Mail und werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag: 10 bis 20 Uhr
Sonntag: 11 bis 18 Uhr / vorbehaltlich der aktuellen Veranstaltungssituation.

Anschrift und Anfahrt

BMW Haus am Kurfürstendamm / Kurfürstendamm 31 / Ecke Uhlandstraße / D-10719 Berlin / Tel.: 030 200991020 / E-Mail Adresse: Counter.Kurfuerstendamm@bmw.de