WEITER.

BMW i.

Der neue BMW i3 mit mehr Reichweite und 4.000 EUR Umweltbonus*.

WEITER.

Der neue BMW i3 mit mehr Reichweite und 4.000 EUR Umweltbonus*.

WEITER.Der neue BMW i3 mit mehr Reichweite und 4.000 EUR Umweltbonus*.
BMW i

Die Welt ist in Bewegung. Wir sind in Bewegung. Und Bewegung bringt immer etwas Spannendes mit sich: Veränderung. Zunehmend hinterfragen die Menschen weltweit die eigenen Werte und denken darüber nach, wie sie bewusster leben können.
Mit BMW i führt dieser Wandel in eine neue Ära, in der Fahrzeuge erstmals komplett für eine nachhaltige Mobilität entwickelt werden. So ist der BMW i3 mehr als ein Auto. Er ist der Beweis dafür, dass sich Verantwortung und Fahrfreude perfekt ergänzen. Jetzt ist die Zeit, voranzugehen. Und eine neue Art der Fahrfreude zu erleben. Denn auch Deutschland setzt ein Zeichen: Der stete Ausbau des Netzes von öffentlichen Ladestationen und der Umweltbonus* sind konkrete Maßnahmen zur Förderung der Elektromobilität. Elektrisieren Sie jetzt Ihren Alltag und nutzen Sie den Umweltbonus* von 4.000 EUR beim Kauf eines BMW i3. Weitere Informationen sowie das Antragsformular finden Sie unter www.bafa.de/umweltbonus. Mit dem Elektroantrieb BMW eDrive erleben Sie schon heute die Antriebstechnologie der Zukunft.

Ab sofort gibt es neben dem bewährten BMW i3 mit 60 Amperestunden ein zweites, reichweitenstärkeres Modell mit einer Batteriekapazität von 94 Amperestunden. Jeweils beide Modellvarianten sind auch mit Range Extender erhältlich. Sie erreichen jetzt mit dem BMW i3 (94Ah) mit Range Extender Ziele in bis zu 330 km Entfernung (Reichweite gem. NEFZ rein elektrisch in km: 240). Durch die neue BMW i Wallbox lässt sich der BMW i3 (94Ah) mit Dreiphasigem Laden schon in unter 3 Stunden aufladen. Damit ist der neue BMW i3 nicht nur ein souveräner Begleiter für den urbanen Alltag, sondern lässt sich flexibel in jedes Vorhaben einbinden, da sich selbst kurze Parkzeiten optimal zum Laden anbieten.

* Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme des Umweltbonus ist durch die auf der Webseite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unter www.bafa.de/umweltbonus abrufbare Förderrichtlinie geregelt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung des Umweltbonus. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 30. Juni 2019.

 

BMW i3 (60 Ah) mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive:
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 12,9
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 0

 

BMW i3 (94 Ah) mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive:
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,1-12,6
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0


BMW i3 (60 Ah) mit Range Extender:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0,6
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 13
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,5
Reichweite rein elektrisch in km: 170


BMW i3 (60 Ah) mit Range Extender:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0,6
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 13
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,5
Reichweite rein elektrisch in km: 170

 

Die Verbrauchs- und Emissionswerte wurden auf Basis des ECE-Testzyklus (NEFZ) ermittelt. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.


ANTRIEB & TECHNIK.

Elektrisierende Fahrfreude.

Die schönste Form der Freude ist spontan. So spontan wie der vollelektrische Antrieb BMW eDrive. Beim Start genügt ein Tippen auf das Fahrpedal, und das volle Drehmoment beschleunigt den BMW i3 kraftvoll und fast lautlos aus dem Stand. Über das Pedal kann man übrigens auch bremsen: Sobald Sie vom Gas gehen, spüren Sie eine sofortige Bremswirkung. Diese entsteht, weil Ihr BMW i3 die frei gewordene Bewegungsenergie zurückgewinnt und unmittelbar in der Batterie speichert. „One-Pedal-Feeling“ heißt diese Innovation, mit der Sie das Fahren nicht nur noch direkter erleben können, sondern die auch die Reichweite erhöht.

Range Extender.

Verlängert Fahrfreude: Der optionale Range Extender befindet sich neben dem Elektromotor im Heck des BMW i3 und kann die Reichweite des BMW i3 (94 Ah) im COMFORT Modus von bis zu 200 km auf bis zu 330 km vergrößern. Der kleine und leise 2-Zylinder-Benzinmotor treibt einen Generator an, der den Ladezustand der Hochvolt-Batterie konstant hält, sodass der BMW i3 weiterhin rein elektrisch fahren kann. Der Reichweitenverlängerer schaltet sich bei niedrigem Ladezustand der Batterie automatisch ein.

BMW i3 (60 Ah) mit Range Extender:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0,6
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 13
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,5
Reichweite rein elektrisch in km: 170


BMW i3 (94 Ah) mit Range Extender:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0,6
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 13-12
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 11,9-11,3
Reichweite rein elektrisch in km: 240
Alltagsreichweite in km: bis zu 330


Die Angaben zu Kraftstoff-/Stromverbrauch, CO2-Emissionen und Effizienzklassen sind bei Spannbreiten abhängig von der gewählten Rad-/Reifengröße. Die Verbrauchs- und Emissionswerte wurden auf Basis des ECE-Testzyklus (NEFZ) ermittelt. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.


Reichweite abhängig von unterschiedlichen Faktoren, insbesondere: persönlicher Fahrstil, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Heizung/Klimatisierung, Vortemperierung.

Maßgeschneiderte Mobilität ist das Maß aller Dinge.

Um die Ära der Elektromobilität nachhaltig zu prägen, galt es, das gesamte Auto neu zu erfinden. Eine der größten Herausforderungen bestand darin, das Gewicht der Hochvolt-Batterie auszugleichen. Deshalb wurde die Fahrzeugarchitektur in zwei unabhängige Einheiten unterteilt: Während im unteren Drive-Modul aus Aluminium die Fahrwerks- und Antriebskomponenten sowie die im Fahrzeugpreis enthaltene Batterie untergebracht sind, kann das darüber liegende Life-Modul ohne Einschränkungen als großzügige Fahrgastzelle genutzt werden. Dabei gelang es erstmals, die Fahrgastzelle in Serie aus extrem leichtem und robustem Carbon zu fertigen. Carbon, dessen Fasern zehnmal feiner als ein menschliches Haar sind, ist noch stabiler, aber nur halb so schwer wie Stahl. Dadurch sinken Gewicht und Schwerpunkt des BMW i3 – während Sicherheit und Agilität steigen.

Carbon – eine neue Ära beginnt.

Durch den Einsatz von Carbon werden eine höhere Stabilität der Karosserie sowie mehr Sicherheit für die Fahrzeuginsassen erreicht. Maximale Steifigkeit ermöglicht eine schnellere Beschleunigung sowie bessere Agilität und Straßenlage, das geringere Gewicht senkt den Verbrauch.

REICHWEITE & LADEN.

Reichweite.

Die meisten Menschen fahren weit weniger, als sie denken: Im Durchschnitt sind wir zwischen 35 und 50 km pro Tag im Auto unterwegs. Der BMW i3 bietet ab sofort zwei Modellvarianten an: den etablierten BMW i3 (60 Ah) mit einer NEFZ-Reichweite von 190 km (Neuer Europäischer Fahrzyklus). Sowie den neuen BMW i3 (94 Ah) mit einem NEFZ-Aktionsradius von 300 km (200 km im Alltagsbetrieb). Beide Modelle übertreffen die durchschnittliche tägliche Fahrstrecke um das Drei- bzw. Vierfache. Trotzdem überlassen wir nichts dem Zufall: Ein zuverlässiges Programm analysiert alle Faktoren, die für die präzise Ermittlung der Reichweite wichtig sind: Fahrstil, Topographie, Temperatur, Fahrmodus, Routenplanung sowie Klima und Heizung fließen in die Berechnung der Reichweite mit ein. So sind Sie immer genau über Ihren Aktionsradius informiert und erreichen Ihre Ziele komfortabel und sicher.

Auf Wunsch verlängert der Range Extender die Fahrfreude zusätzlich: Der kleine und leise 2-Zylinder-Benzinmotor treibt einen Generator an, der sich bei Bedarf automatisch einschaltet und den Ladezustand der Batterie konstant hält.

Zuhause aufladen.

Elektrisierende Fahrfreude beginnt bereits beim Laden: Wenn die Batteriereserven Ihres BMW i3 zur Neige gehen, können Sie das Fahrzeug zu Hause bequem wieder aufladen. Verbinden Sie den BMW i3 einfach über das serienmäßige Standardladekabel mit einer haushaltsüblichen 230-Volt-Steckdose und die Hochvolt-Batterie ist in unter zehn Stunden wieder zu 80 % aufgeladen.

Noch schneller und komfortabler erfolgt das Laden über die BMW i Wallbox, die unser Installationsservice gern für Sie montiert. Je nach Ausführung kann Ihr BMW i3 dort in weniger als drei Stunden mit bis zu 80 % der Ladekapazität aufgeladen werden. Ermöglicht wird dies durch die besonders hohe Ladeleistung der neuen BMW i Wallbox von bis zu 11 kW für den BMW i3 (94 Ah).

Mit dieser Tankstelle für zu Hause haben Sie außerdem die Möglichkeit, grünen Strom und selbst erzeugte Solarenergie zu nutzen – für schnelles Laden und noch mehr Nachhaltigkeit.

Unterwegs aufladen.

Es gibt viele Gründe, mit Ihrem BMW i3 unterwegs zu sein – und ebenso viele Gelegenheiten, ihn dabei zu laden. Das Praktische: Mit dem BMW i3 können Sie sowohl öffentliche Ladestationen mit Wechselstrom (AC) wie auch mit Gleichstrom (DC) nutzen. Das macht Sie flexibler und ermöglicht es Ihnen, das Fahrzeug schnellstmöglich zu laden. Denn an einer öffentlichen Ladestation vom Typ DC wird die Energie mit gleichbleibend starkem Stromfluss direkt in den Hochvoltspeicher der Fahrzeugbatterie übertragen. Der BMW i3 ist so in unter 40 Minuten zu 80 % aufgeladen*. Steht eine DC-Station nicht zur Verfügung, können Sie den BMW i3 ebenso an einer Ladestation vom Typ AC in unter drei Stunden zu 80 % aufladen. Damit eignen sich die öffentlichen AC-Ladestationen insbesondere für effizientes Laden über Nacht oder bei längeren Parkzeiten tagsüber.

*nur in Verbindung mit der Sonderausstattung "Schnell-Laden Wechselstrom/Gleichstrom" (4U8/4U7)

Wallbox Installations-Service.

Zur Installation der BMW i Wallboxen bietet BMW i einen attraktiven Rundum-Service an. Vorab können Sie mit dem Online Pre-Check schnell überprüfen, ob die Installation einer BMW i Wallbox bei Ihnen grundsätzlich möglich ist.

NACHHALTIGKEIT.

Intelligente Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeit ist bei BMW i nicht einfach nur ein Wort. Sie ist unser oberstes Leitprinzip. Deshalb haben wir den gesamten Lebenszyklus des BMW i3 nach dem Prinzip maximaler Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit gestaltet.

Nachhaltige Produktion.

Unser Werk in Leipzig haben wir mit Windrädern ausgestattet, um den BMW i3 mithilfe von grünem Strom aus Windkraft fertigen zu können. Zudem konnten wir, im Vergleich mit dem niedrigen Verbrauch anderer BMW Modelle, den Energiebedarf und Wasserverbrauch für die Produktion nochmals deutlich reduziert.

Die Carbonfasern, aus denen die ultraleichte Fahrgastzelle des BMW i3 besteht, werden mithilfe 100 % erneuerbarer Energie hergestellt: mit Wasserkraft aus einem der weltweit größten Wasserkraftwerke am Moses Lake, etwa 300 Kilometer östlich von Seattle.

Nachhaltige Materialien.

Im Innenraum des BMW i3 sind großflächig nachwachsende Rohstoffe und recycelte Materialien verarbeitet. Eukalyptusholz, Schurwolle oder Kenaf ersetzen traditionelle Materialien wie Plastik. So trägt der BMW i3 dazu bei, die Umwelt zu schonen.

DAS DESIGN-KONZEPT.

Ein revolutionäres Fahrzeug-Design, das vollkommen auf nachhaltige Elektromobilität ausgerichtet ist: Mit BMW LifeDrive wurde eine völlig neue Fahrzeugarchitektur entwickelt. Sie besteht aus zwei voneinander unabhängigen Einheiten: dem Life-Modul, der Fahrgastzelle aus Carbon, und dem Drive-Modul aus Aluminium mit Fahrwerks- und Antriebskomponenten sowie der HV-Batterie. Gleichzeitig zeigt sich besonders im Interieur sein einzigartiger Charakter: Innovative und nachhaltige Materialien wie Carbon oder Holz wurden nicht nur verbaut, sondern auch ganz bewusst sichtbar gemacht. Somit schafft der BMW i3 neue Werte, die ebenso sichtbar wie greifbar sind.

EXTERIEUR- UND INTERIEUR-DESIGN.

Elektromobilität ist ein Gewinn: wenn man sie konsequent neu gestaltet. So konnte der relativ kleine Elektromotor im Heck platziert werden. Dadurch lassen sich die Vorderräder weiter einschlagen, was das Einparken erleichtert und die Wendigkeit erhöht. Ein weiteres Zeichen für Nachhaltigkeit sind die großen und schmalen Reifen sowie das aerodynamische Felgendesign. Beides reduziert den Luftwiderstand und bringt die Leistung des BMW i3 perfekt auf die Straße.

Funktionale Räumlichkeit: Der BMW i3 empfängt seine Passagiere mit einem ebenso klaren wie ganzheitlichen Interieur-Design. Alles hat seinen Zweck, jedes Detail folgt in Form und Funktion einer festen Bestimmung. Gleichzeitig ermöglicht die BMW LifeDrive Architektur ein vollkommen neues Raumgefühl mit einer innovativen, geradezu futuristischen Anmutung: Kein Mitteltunnel trennt den Fahrer vom Beifahrer. Keine B-Säule befindet sich zwischen den gegenläufig aufschwingenden Seitentüren. Der Innenraum steht den Fahrgästen komplett zur Verfügung und vermittelt auf den ersten Blick eine großzügige Loft-Atmosphäre.

vernetzt
vernetzt

VERNETZTE NAVIGATION.

Das Navigationssystem des BMW i3 wurde speziell dafür entwickelt, das Fahren im BMW i3 noch komfortabler und effizienter zu gestalten. So zeigt Ihnen beispielsweise die dynamische Reichweitenkarte auf einen Blick die jeweils verfügbare Reichweite an. Sollte der Ladezustand der Batterie nicht ausreichen, erhalten Sie Vorschläge, wie Sie Ihr Ziel erreichen. Zudem werden Ihnen auf der Navigationskarte freie Ladesäulen angezeigt. Besonders komfortabel ist das intermodale Routing, mit dem man bei dichtem Verkehr wertvolle Zeit sparen kann. Denn es empfiehlt Ihnen alternative Verkehrsmittel und führt Sie zu Park-&-Ride-Parkplätzen.

BMW i Kundenbetreuung

BMW I KUNDENBETREUUNG.

Die BMW i Kundenbetreuung ist perfekt auf die Bedürfnisse und Wünsche des modernen BMW i Kunden ausgerichtet. Für eine Fahrzeugbestellung sowie bei allen Fragen rund um BMW i können Sie sich hier direkt, persönlich und kompetent beraten lassen:


BMW i Kundenbetreuung
80788 München
Tel: 089 1250 1616 0
Fax: 089 1250 1616 1
E-Mail: kundenbetreuung@bmw-i.de
Erreichbarkeit: Mo.-Fr. von 08:00 - 18:00 Uhr

  • Holger Baumann
    Holger Baumann
  • Michelle Tepedelen
    Michelle Tepedelen
  • Benjamin Simbeck
    Benjamin Simbeck
  • Tobias Sperle
    Tobias Sperle
  • Alexander Querfurt
    Alexander Querfurt
  • Gerhard Döllel
    Gerhard Döllel

ALLE FAKTEN.

Katalog und Preisliste.

Sie interessieren sich für den BMW i3? Dann sind Sie hier genau richtig, denn hier finden Sie alle Fakten auf einen Blick.

Katalog

Katalog.

Alle Details und technischen Daten des BMW i3 zum Download.
Preisliste

Preisliste.

Die aktuelle Preisliste zum Download.

Kraftstoff-/Stromverbrauch und CO2-Emissionen

BMW i3 (60 Ah) mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive:
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 12,9
CO2-Emission in g/km (kombiniert): 0


BMW i3 (94 Ah) mit reinem Elektroantrieb BMW eDrive:
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,1-12,6
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0


BMW i3 (60 Ah) mit Range Extender:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0,6
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 13
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,5
Reichweite rein elektrisch in km: 170


BMW i3 (94 Ah) mit Range Extender:
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0,6
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 13-12
Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 11,9-11,3
Reichweite rein elektrisch in km: 240
Alltagsreichweite in km: bis zu 330


Die Angaben zu Strom-/Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Effizienzklassen sind bei Spannbreiten abhängig von der gewählten Rad-/Reifengröße. Die Verbrauchs-/Emissionswerte wurden auf Basis des ECE-Testzyklus (NEFZ) ermittelt. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.

BMW i Neufahrzeuge werden nur durch autorisierte BMW i Agenten oder die BMW i Kundenbetreuung vertrieben.


Reichweite abhängig von unterschiedlichen Faktoren, insbesondere: persönlicher Fahrstil, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Heizung/Klimatisierung, Vortemperierung.


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.


Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt.

BMW EfficientDynamics